Online-Marketing: SEO & Co. // Beratung


»Sie haben eine Website - aber wie bekommen Sie Besucher?«


Jetzt haben Sie eine tolle Website und es kommt niemand vorbei. Wie bekomme ich Besucher? Und vor allem: Wie bekomme ich die richtigen Besucher? Denn Sie sollten sich nie mit einer schönen Besucherzahl zufrieden geben. Wenn Ihre Besucher zu keiner Ihrer Zielgruppen gehören, bringt Sie das Ihren Unternehmenszielen kein Stück näher – auch wenn manche Agenturen an der Stelle schon der Meinung sind, einen guten Job gemacht zu haben. Das ist keine gute Beratung.

SEO-Beratung // Suchmaschinenoptimierung

Der Königsweg ist oft zielgenaue Suchmaschinenoptimierung, in Fachkreisen SEO genannt (Search Engine Optimization). Gemeint ist damit, dass Sie in der sogenannten „natürlichen“ Suche von Google oder anderen Suchmaschinen besser gefunden werden – ohne für die Einblendung oder die daraus entstehenden Klicks zu zahlen. Die Optimierung besteht vereinfacht gesagt darin, Google (oder andere Suchmaschinen) dazu zu bringen, Ihre Seite nach den eigenen Kriterien* für eine der besten bei bestimmten Suchanfragen zu halten.

* Google berechnet die Relevanz mit einem Algorithmus, der mehr als 200 Faktoren umfasst.

Welche Keywords?

Welche Suchanfragen das sein können und sollen, ist einer der ersten Schritte bei der Suchmaschinenoptimierung. Nach was suchen meine potentiellen Kunden? Wichtig ist es, bei der Keywordanalyse auch die Konkurrenz zu betrachten. Bei welchen Keywords hab ich gute Chancen weiter oben zu landen, bei welchen nicht? Welche sind überhaupt sinnvoll? Muss ich als lokale Bäckerei in Stuttgart bei der bundesweiten Suche nach „bäcker“ auf Platz 1 stehen? Sicher nicht – und wenn es so wäre, würde Google einen schlechten Job machen, denn die bundesweite Bedeutung rein lokal aktiver Unternehmen ist ja dann doch begrenzt. In meinem Fall wäre zum Beispiel unter anderem „seo-beratung stuttgart“ relevant.

Wie und wann sollte man SEO betreiben?

Die Optimierung hat dann verschiedenste Aspekte. Es gibt technische Details, textliche Ansatzpunkte (beides sogenannte OnPage-Optimierung) und die OffPage-Optimierung, denn für Google sind beispielsweise die Links auf Ihre Website ein sehr wichtiger Indikator. Am besten ist es immer, die Suchmaschinenoptimierung schon vor bzw. bei dem Relaunch einer Website zu beachten, denn auch die Konzeption und das Design einer Website spielen mit rein. Aber da man teilweise mit kleinen Optimierungen schon viel erreichen kann, ist auch danach meist noch viel Potential da. Texte, Bilder, URLs und auch die Struktur der Website – all das spielt eine Rolle für SEO. Gemacht werden können einmalige Optimierungen, wie auch monatliche Betreuung oder Support. Je nach Ihren Wünschen und auch der Dimension Ihrer Website.

SEM-Beratung // Suchmaschinenmarketing

Klappt es mit der natürlichen Suche nicht so gut oder muss es einfach schnell gehen, dann ist Suchmaschinenmarketing alias SEM* (Search Engine Marketing) oft eine gute Alternative. Das bekannteste Angebot hierfür ist Google AdWords. Aus einer Mischung von Themenrelevanz, weiteren Qualitätskriterien und dem Preis, den man pro Klick zu zahlen bereit ist (CPC – Cost per Click) errechnet Google das Ranking der Anzeigen, die optisch abgetrennt neben und über den natürlichen Suchergebnissen erscheinen. Ein ähnliches Angebot gibt es von Bing, der Suchmaschine von Microsoft.

* Inzwischen wird SEM auch oft als Überbegriff für SEO und SEA (Search Engine Advertising) genutzt. SEA meint dann das, was hier als SEM bezeichnet wird.

Strategisches Vorgehen erhöht die Effizienz

Da jeder Klick auf die eigene Anzeige Geld kostet, ist es hier besonders wichtig, die Keywords sorgfältig auszuwählen, um die Streuverluste gering zu halten. Nicht jeder Besucher ist für Sie gleich viel wert. Sie sollten nur für die Besucher Geld ausgeben, die Ihnen auch wirklich etwas bringen. Vermeiden Sie daher Anzeigen-Schaltungen auf generische Begriffe wie „marketing“. Besser ist „online-marketing“, noch besser „freelancer online-marketing stuttgart“ oder „seo beratung stuttgart freelancer“.

Webcontrolling // Webanalytics

Mit der gezielten Messung des Erfolgs können Sie Ihr Online-Marketing weiter optimieren. Definieren Sie Ziele, wie zum Beispiel den Kauf eines Produktes (im Online-Shop) oder das Abschicken des Kontaktformulars. So stellen Sie fest, welche die für Sie lohnenswerten Besucher sind. Schauen Sie dann über welche Suchbegriffe diese Besucher auf Ihre Website gekommen sind. So wissen Sie, welche Keywords für Sie am wertvollsten sind.

Individuelle Online-Marketing-Beratung

Wenn auch Sie sich fragen, wie Sie mehr Besucher auf Ihre Website bekommen, kontaktieren Sie mich am besten sofort und vereinbaren Sie einen Termin. Im persönlichen Gespräch können wir dann das weitere Vorgehen besprechen, um mit Online-Marketing Ihr Business voranzubringen. Als Freelancer komme ich gerne auch zu Ihnen ins Unternehmen. So können wir am besten die Ziele und Rahmenbedingungen meiner Beratung festlegen.

 

Interessiert? Rufen Sie an! 0711 122 99 53